Mittelständisches Business

Was macht den deutschen Mittelstand so erfolgreich?

 

Im Vergleich zu anderen Ländern steht die deutsche Wirtschaft gut da. Man schaut im Ausland mit großem Interesse nach Deutschland. Der deutsche Mittelstand hat aufgrund der hohen Beschäftigung und Produktivität eine hohe Bedeutung. Zum Mittelstand gehören kleine und mittelständische Unternehmen. Diese haben maximal 500 Mitarbeiter und einen Umsatz von weniger als 50 Millionen Euro im Jahr. Viele mittelständische Unternehmen haben die Eigenschaft, Konzernunabhängig, oder im Familienbesitz zu sein.

Zahlen und Fakten des Mittelstandes:

Heutzutage gehören mehr als 99 % der Unternehmen zum Mittelstand. Zur gesamten Wirtschaftsleistung steuert der Mittelstand ungefähr 52 Prozent dazu. 37 % des gesamten Umsatzes werden durch den Mittelstand erwirtschaftet, in Zahlen ausgesprochen waren das im Jahr 2011 2 Billionen Euro. 15,5 Millionen Beschäftigte hat der Mittelstand vorzuweisen. Dies macht etwa 60 % der sozialversicherungspflichtigen Angestellten in Deutschland aus. Durch das Ausbildungsangebot kann sich der Mittelstand international sehen lassen. Denn 7,9 % beträgt die Jugendarbeitslosenquote Seit Jahren konnte der Auslandsumsatz maßgeblich gesteigert werden. Er beträgt nun 186,1 Milliarden Euro. Viel, bzw. fast alle mittelständischen Unternehmen sind eignergefürt, und somit ein Familienunternehmen. Die Unternehmen von dem Mittelstand sehr innovativ in Europa. Denn 54 Prozent brachten innerhalb von sechs Jahre neue Innovationen auf den Markt. Auch die Finanzierungsmodelle des Mittelstandes sind solide, man bezieht sich hauptsächlich auf Eigenkapital und Bankkredite. Durch eine hohe Eigenkapitalquote sind langfristige Investitionen möglich. Auch von Krisen wird der Mittelstand nicht sehr heftig getroffen. Im Mittelstand werden ungefähr 83 Prozent der Auszubildenden beschäftigt. Durch die Politik wird er unterstützt, in den Themen Forschung, Entwicklung, Außenwirtschaft, Fachkräftebedarf, Finanzierung und Unternehmensgründung. Die Geschäftspolitik des Mittelstands ist langfristig orientiert und geprägt durch stabile Kundenbeziehungen, eine Personalpolitik und eine Bindung zur Region.

Der Mittelstand als Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Im Vergleich zu den börsengeführten Unternehmen hat der Mittelstand 2 Billionen Umsatz erwirtschaftet, börsengeführte Unternehmen hingegen nur 1,19 Billionen Euro. Im Industriebereich ist der Mittelstand besonders erfolgreich international. Denn ungefähr 25 Prozent der Beschäftigten arbeiten in diesem Bereich. Bei anderen Industrienationen sind es deutlich weniger. Auch bei den angebotenen Industriegütern kann sich Deutschland sehen lassen. Durch eine Untersuchung kam zum Vorschein, dass rund 1300 Unternehmen ihre Produkte in Nischen platziert haben. Besonders stark war dies bei den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Industrieprodukten. Auf dem ausländischen Markt ist der deutsche Mittelstand sehr stark ausgeprägt. Bei dem Exportumsatz sieht man dies sehr deutlich. Denn er ist um 29 Prozent gestiegen. Von 345000 Unternehmen wird ein Exportumsatz generiert. Dies betrifft ca. 98 % der Unternehmen. In Krisenzeiten ist die Beschäftigungspolitik im Mittelstand dennoch kontinuierlich. Für die deutsche Wirtschaft ist diese ein wichtiger Jobmotor. Denn große Unternehmen haben von 2008 bis 2011 immer mehr Arbeitsplätze abgebaut, die entspricht einem Verlust von 2,4 Prozent. Das deutsche Ausbildungssystem ist für Firmen aus dem Ausland ein Vorbild. Denn die hohe Ausbildungsqualität trägt maßgeblich dazu bei, dass der steigende Führungskräftebedarf gedeckt wird. Im Jahr 2010 wurden rund 8,7 Milliarden Euro in die Forschung und Entwicklung investiert. Die Aufgaben sind innerhalb von sieben Jahren um 71 Prozent gestiegen. Bei großen Unternehmen hingegen sind es gerade mal 19 Prozent.

Zwei Beispiele erfolgreicher Mittelständischer Unternehmen

Wohnungsauflösung Hamburg: fachgerechte Entsorgung und Abtransport von altem Sperrmüll und Räumungsgut.

Spezialanbieter für Logistikleistungen wie etwa moderne Fulfillment Leistungen oder die dazu gehörige Retourenlogistik.

 

www.org-business.de